Startseite
Bilder
Kinder werden Leute
Abschied von Graz
meine Bücher
Geschichte des Monats
Rezept des Monats
Links
Gästebuch
 


alle meine eBooks bei
Apple iTunes   kindle amazon    android Tablets google play


Gedanken und Werdegang eines Profikochs. Nützliche Tipps sowohl für Hobbyköche wie auch für Restaurant besucher 
Cover:
(c) Franz Staab

Inhaltsverzeichnis:

Menue.pdf


eBook jetzt nur noch €1,99 (EPUB + PDF)
ISBN: 978-3-8476-2825-5 bei allen Online Buchhandlungen
kobo
 thalia weltbild
  ceDe.ch weltbild.ch  weltbild.at  
und
für den kindle(amazon)

als Taschenbuch bei vielen KNV Buchhandlungen bestellbar
ISBN: 978-3-8442-3525-8 buchhandel.de tyrolia.at 
buch.ch  und bei amazon

amazonKundenrezensionen1  + 2    3            Chef special  jetzt auch auf facebook

                       *****

Ein Autorenkollege hat ein eBook geschrieben über seine Lehrzeit als Koch in den Siebzigern. Äußerst lesenswert, vieles deckt sich mit meinen persönlichen Erfahrungen
Der Antikoch 
von Ralf Real Shock

***************************************************


Über unsere kleine Welt in der Neubaugasse wachte, alles überragend, die Liesl auf dem Schlossberg, daher auch der Titel. Majestätisch erhaben steht sie da oben
unser Glockenturm, erbaut im Mittelalter.
Stumm schaut sie herab, auf das beschauliche Städtchen Graz und seine großen und kleinen Bewohner. Wie auch auf das alte Mietshaus in der Neubaugasse 76.
Ein Haus, das als Neubau zu bezeichnen doch etwas vermessen gewesen wäre.
Doch für uns Kinder war es unser Reich, und der Obstgarten war die große Welt, die freie Natur. Hier sind wir aufgewachsen, erlebten spannende Abenteuer, die vier Jahreszeiten, das Leben und Sterben von Tieren und Insekten.
All dies habe ich in viele kleine und vergnügliche Geschichten gefasst, erzählt aus der Sicht eines kleinen Buben.
Cover-Foto: ©Andreas Stix_pixelio.de

eBook € 0,99 neobooks selfpublishing
ISBN-13 978-3-8476-7192-3   ASIN: B00I4L0FBQ
erhältlich bei allen Online-Buchhändlern wie  amazon,
  Hugendubel   thalia.at, weltbild.at 


Dieser Krimi spielt in einem kleinen, idyllisch am Rande der österreichischen Stadt Graz gelegenen privaten Senioren heim.Bei der kriminalistischen Klärung des gewaltsamen Todes der Bewohnerin Erna Eibel dringen Oberinspektor Pilz, genannt Schwammerl, und sein Assistent Mirko Vasic ein in eine Welt von skrupelloser Geschäftemacherei unter dem Deckmantel der Nächstenliebe, Abrechnungsbetrug, Ausbeutung von Personal und Pflegemissständen.
Mit  Beharrlichkeit und Bauernschläue gelingt es ihnen, gegen alle Widerstände von Beteiligten und Vorgesetzten, die Tat aufzuklären und dem Recht zu seinem Erfolg zu verhelfen. Dass Recht und Gerechtigkeit nicht immer dasselbe sind, wird ihnen am Ende der Ermittlungen schmerzlich bewusst
Cover-Foto: ©rike_pixelio.de

erhältlich als eBook   181 Seiten         € 1,99
ISBN-13 978-3-8476-3743-1

 im Online-Buchhandel
 Thalia.de Thalia.at  ch   libreka.de    eBook.de      ciando.de
Weltbild.de Weltbild.at Weltbild.ch Hugendubel 
 für den kindle(Amazon)
CeDe.ch  buch.ch

************************************


Diese Erzählung entführt sie in die Welt der Altersheime, die wir, wenn überhaupt, höchstens von gelegentlichen Besuchen enger Verwandter kennen. Besuche, bei denen wir jedes mal froh waren, so bald wie möglich wieder nach Hause gehen zu können.
Aber die Bewohner solcher Heime haben diese Möglichkeit nicht. Sie können überhaupt nicht mehr nach Hause. Für so gut wie jeden ist der Schritt ins Heim zu gehen ein endgültiger.
Der Autor, früher selbst Küchenleiter eines Alten- und Pflegeheims, versucht in tagebuchähnlicher Form das tägliche Einerlei und die großen und kleinen Probleme dort zu beschreiben. Und zwar aus der Sicht aller Beteiligten, der Bewohnerin, ihrer Tochter und der leitenden Pflegeschwester. Alle erzählen im Grunde die gleichen Geschichten, aber jeder aus seiner ganz persönlichen Sicht.
So mag auch der Leser in Zukunft etwas anders reagieren, wenn er in den Medien wieder mal den neuesten Skandal aus dem Pflegeheim Milieu erfährt. Letztendlich kommen wir wohl alle mal in das Alter, wo wir unsere Eltern den schweren Schritt ins Heim nicht mehr ersparen können, wenn wir nicht sogar selbst schon bald soweit sind.
als eBook € 1,99 bei Thalia.de    weltbild.de  ciando.de   eBook.de 
ISBN- 9783847624998
für den
kindle (amazon),    in der Schweiz:  buch.ch  thalia.ch

in Österreich bei thalia.at   weltbild.at

als Taschenbuch € 9,50  bei amazon
und in vielen Buchhandlungen über KNV bestellbar
ISBN:
978-3-8442-4621-6

****


Der Seniorchef eines großen Lebensmitteldiscounters lädt seine Familie zu einem Abendessen nach Blankenese, um eine weitreichende Entscheidung anzukündigen. Kurz zuvor kippt er tot vom Stuhl. Hauptkommissar Woldmann aus Hamburg und sein Team müssen sich in der noblen Familie, die wenig Bereitschaft zur Mitarbeit zeigt, um Informationen bemühen. Schließlich finden sie die überraschende und tragische Wahrheit heraus.
Cover-Foto:
© Michaela Schelk_pixelio.de

erhältlich als eBook € 0,99  bei
Weltbild.de at ch  Thalia.de  Thalia.at  ch 
Amazon(kindle) apple-iTunes
libreka.de     ciando.de  CeDe.ch



Anfang des neuen Jahrtausends fällt ein unbekanntes Flugobjekt in die Negev Wüste. Darin findet man eine menschliche Samenprobe, die keiner bekannten Rasse zugeordnet werden kann.
Professor Pfeiffer von der Ben Gurion University of the Negev sorgt dafür, dass seine Haushälterin Mirjam, deren Mann zeugungsunfähig ist, mit dem geheimnisvollen Samen künstlich befruchtet wird.
Dreißig Jahre später zieht der Wanderprediger Joshua mit seinen Getreuen durch Israel, das inzwischen durch Druck der Großmächte zur Bundesrepublik Palästina umgewandelt worden war und versucht mit passivem Widerstand á la Mahatma Gandhi diese beiden verfeindeten Volksgruppen zu versöhnen.
Damit zieht er sich den Zorn der jüdischen Bevölkerung zu und wird wegen Landesverrat zum Tode verurteilt.
Mein neuestes "Werk"   I. N. R. I.  2.0
als eBook € 1,99 bei neobooks.com  und für den kindle(amazon)    libreka.de
Hugendubel.de       ciando  thalia.de   eBook.de  Weltbild.de
ISBN-13 978-3-8476-2779-1 in Österreich: thalia.at   Schweiz: bol.ch und thalia.ch  stauffacher.ch
Cover-Foto: ©Gert Schmidinger_pixelio.de

****

Kurzgeschichte "Der Schmetterling" (nicht von mir, nur übersetzt aus dem engl.)
auf youtube

Meine Kurzgeschichten sind auch einzeln im Internetforum e-stories zu lesen:

Die Lederhose  Das Fetzenlaberl  Goofy, die Taube  Indianer mit Schlag

Unser Obstgarten  Das Nivea Telefon  Es lebe der Sport!  Der Würstelstand

Der Tag als die Knödel vom Himmel fielen  Der Osterhase  Der Opel 3 Gang

Der Lokokotivführer  Das stille Örtchen  Advent  Das alte Mietshaus               

Das Amselnest