Startseite
Bilder
Kinder werden Leute
Abschied von Graz
meine Bücher
Geschichte des Monats
Rezept des Monats
Links
Gästebuch
 


Gefüllte Erdäpfelknödel  

Das Rezept  stammt aus meiner Lehrzeit. Es eignet sich gut als Resteverwertung:

Übriggebliebenes von Geselchtem, Schinken, Wurst etc. durch einen Fleischwolf faschieren, falls nicht vorhanden in sehr kleine Würfel schneiden.
Mit Zwiebelwürfeln in Fett anbraten, erkalten lassen und ganz kleine Knödel formen (fest pressen).
Diese im Tiefkühlfach anfrieren, so dass sie nicht mehr zerfallen können.
Knödelteig aus gekochten und durchgedrückten Kartoffeln vorbereiten, um die Fleischknöderl Kartoffelteig geben und zu Knödel formen.


In Salzwasser kochen und mit Sauerkraut servieren.      

Mein eBook "Resteessen" € 0,99
erhältlich bei allen online Buchhändlern und bei amazon

***

Österreichisch - deutsches Küchenwörterbuch

Einige meiner Rezepte findet ihr unter www.chefkoch.de