Startseite
Bilder
Kinder werden Leute
Abschied von Graz
meine Bücher
Geschichte des Monats
Rezept des Monats
Links
Gästebuch
 


Gut daß ich in Österreich und nicht in Portugal aufgewachsen bin. Dort zählt das Kaninchen nämlich zu den beliebtesten Fleischsorten. Auf den Märkten werden ganze Berge von diesen armen Tieren aufgeschichtet und zum Kauf feilgeboten.
Das beliebteste Rezept ähnelt dem des französischen Coqu au vin   
Kaninchen auf Portugiesische Art
Das Kaninchen wird in grobe Stücke geschnitten, gewürzt und in Olivenöl scharf angebraten.
Herausnehmen, im Bratensatz Zwiebelringe, Speckwürfel, in Scheiben geschnittene Karotten und Lauch anrösten. Geschälte gewürfelte Tomaten und eine zerdrückte Knoblauchzehe dazugeben, mit Rotwein ablöschen.
Mit Salz, Pfeffer, Oregano würzen und mit Suppe auffüllen.
Ca. 1 Stunde schmoren lassen.
Dazu isst man Kartoffelpüree oder Reis.

Foto Copyright: Daniela B._pixelio.de

***

Österreichisch - deutsches Küchenwörterbuch

Einige meiner Rezepte findet ihr unter www.chefkoch.de